Die Feuerwehr Ulfa gliedert sich in die Abteilungen Verein, Einsatz-, Jugend-, Kinder- und Alters- und Ehranabteilung.

Ulfa hat 1.219 Einwohner und eine Fläche von 15,02km².

Am Standort Ulfa sind ein Löschgruppenfahrzeug 10/6 KatS sowie zwei MTW stationiert. Das LF bildet mit weiteren Fahrzeugen aus der Großgemeinde den Katastrophenschutzzug der Stadt Nidda. 

Geleitet wird der Standort Ulfa von Wehrführer Andre Häring und seinem Stellvertreter Marvin Haas. Als Jugendwart fungiert Marcel Schmidt. Der Feuerwehrverein wird geführt von Marvin Haas.

  • +++ Einsatz Nr: 56 - Feuer außerorts +++

    Einsätze 1.06.2022

    +++ Einsatz Nr: 56 - Feuer außerorts +++ Alarmierung am: 01.06.2022 um 14:19 UhrZu einem Feuer außerorts wurde der Löschbezirk Nord sowie die Kernstadt alarmiert.  Das Feuer stellte sich als Kleinbrand eines Haufens Grünschnitt heraus. Die Feuerwehr Ulfa übernahm die Löscharbeiten während die weiteren Einsatzmittel den Einsatz abbrechen konnten. Einsatzkräfte: +++ Feuerwehr Eichelsdorf +++ Feuerwehr Nidda +++ Feuerwehr Ober-Schmitten +++ Feuerwehr Stornfels +++ Feuerwehr Ulfa +++ Feuerwehr Unter-Schmitten +++ 1. stellv. Stadtbrandinspektor +++Einsatzfahrzeuge: +++ Nidda 5-40, Nidda 1-46, Nidda 4-42, Nidda 7-47, Nidda 6-43, Nidda 3-48, Nidda 1-10 +++Einsatzdauer: 41 Min.

    Read more...
  • +++ Einsatz Nr: 46 - Kleinbrand +++

    Einsätze 30.04.2022

    +++ Einsatz Nr: 46 - Kleinbrand +++ Alarmierung am: 30.04.2022 um 08:45 UhrEin Kleinbrand wurde bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht, die Maßnahmen beschränkten sich auf Nachlöscharbeiten. Einsatzkräfte: +++ Feuerwehr Eichelsdorf +++ Feuerwehr Ulfa +++Einsatzfahrzeuge: +++ Nidda 5-40, Nidda 6-43 +++Einsatzdauer: 20 Min.

    Read more...
  • +++ Einsatz Nr: 43 - Flächenbrand +++

    Einsätze 23.04.2022

    +++ Einsatz Nr: 43 - Flächenbrand +++ Alarmierung am: 23.04.2022 um 17:44 UhrEin Flächenbrand stellte sich als Reste eines Nutzfeuers heraus, diese wurden abgelöscht. Einsatzkräfte: +++ Feuerwehr Eichelsdorf +++ Feuerwehr Stornfels +++ Feuerwehr Ulfa +++Einsatzfahrzeuge: +++ Nidda 5-19, Nidda 5-40, Nidda 7-19, Nidda 7-47, Nidda 6-19, Nidda 6-43 +++Einsatzdauer: 46 Min.

    Read more...
  • +++ Einsatz Nr: 35 - Türöffnung +++

    Einsätze 30.03.2022

    +++ Einsatz Nr: 35 - Türöffnung +++ Alarmierung am: 30.03.2022 um 12:44 UhrDurch die Polizei wurde die Feuerwehr zur Türöffnung alarmiert. Die Wohnungstür wurde geöffnet und die Einsatzstelle wieder an die Polizei übergeben.Einsatzkräfte: +++ Feuerwehr Stornfels +++ Feuerwehr Ulfa +++ Stadtbrandinspektor +++ Rettungsdienst +++ Notarzt +++ Polizei +++Einsatzfahrzeuge: +++ Nidda 7-47, Nidda 6-43, Nidda 1-10 +++Einsatzdauer: 49 Min.

    Read more...
  • +++ Einsatz Nr: 23 - Nachlöscharbeiten +++

    Einsätze 27.02.2022

    +++ Einsatz Nr: 23 - Nachlöscharbeiten +++ Alarmierung am: 27.02.2022 um 08:25 UhrAn der Brandstelle des Vortages kam es zu Rauchentwicklungen an mehreren Stellen, worauf die Feuerwehr Ulfa Nachlöscharbeiten durchführte. Einsatzkräfte: +++ Feuerwehr Ulfa +++Einsatzfahrzeuge: +++ Nidda 6-19, Nidda 6-43 +++Einsatzdauer: 5 Std. 0 Min.

    Read more...
  • +++ Einsatz Nr: 22 - Brennt Lagerhalle +++

    Einsätze 26.02.2022

    +++ Einsatz Nr: 22 - Brennt Lagerhalle +++ Alarmierung am: 26.02.2022 um 02:27 UhrIn der Nacht wurde die Feuerwehr zu einem vermeintlichen Vollbrand eines Wohnhauses mit Menschenleben in Gefahr alarmiert.  Vor Ort stellte sich das Gebäude als Lagerhalle mit Regalen voller Elektroartikel heraus, welche in Vollbrand stand. Das Feuer breitete sich bereits auf einen angrenzenden Bürotrakt sowie einen ebenfalls als Lager genutzt Anbau aus. Ein weiterer Anbau in welchem u.a. Reifen gelagert waren brannte bereits ebenfalls. Aufgrund der engen Ortsbebauung drohte das Feuer auf angrenzende Wohngebäude überzugreifen. Menschen befanden sich keine mehr im Gebäude.  Die ersten Einsatzkräfte begonnen direkt mit einem massiven Brandangriff und einer Riegelstellung zu den[…]

    Read more...
  • +++ Einsatz Nr: 4 - Großer Feuerschein außerorts +++

    Einsätze 22.01.2022

    +++ Einsatz Nr: 4 - Großer Feuerschein außerorts +++ Alarmierung am: 22.01.2022 um 01:19 UhrEin großer Feuerschein außerorts stellte sich als eine in Vollbrand stehende Heu-  und Strohmiete heraus. Ein Übergreifen auf angrenzende landwirtschaftliche Maschinen und eine weitere Heumiete konnte verhindert werden. Die Ballen wurden kontrolliert abbrennen lassen und die Überreste gezielt unter Atemschutz abgelöscht. Einsatzkräfte: +++ Feuerwehr Eichelsdorf +++ Feuerwehr Nidda +++ Feuerwehr Ober-Schmitten +++ Feuerwehr Stornfels +++ Feuerwehr Ulfa +++ Feuerwehr Unter-Schmitten +++ Stadtbrandinspektor +++ 2. stellv. Stadtbrandinspektor +++ Polizei +++Einsatzfahrzeuge: +++ Nidda 5-19, Nidda 5-40, Nidda 1-11, Nidda 1-22, Nidda 1-46, Nidda 4-42, Nidda 7-47, Nidda 6-19, Nidda 6-43, Nidda 3-19, Nidda 3-48, Nidda 1-10 +++Einsatzdauer: 8 Std.[…]

    Read more...
  • +++ Einsatz Nr: 99 - Absicherung St. Martin Umzüge +++

    Einsätze 11.11.2021

    +++ Einsatz Nr: 99 - Absicherung St. Martin Umzüge +++ Alarmierung am: 11.11.2021 um 17:00 UhrIm Stadtgebiet wurden diverse St. Martin Umzüge auf Anforderung des Ordnungsamtes abgesichert. Einsatzkräfte: +++ Feuerwehr Borsdorf|Harb +++ Feuerwehr Eichelsdorf +++ Feuerwehr Nidda +++ Feuerwehr Ober-Widdersheim +++ Feuerwehr Ulfa +++Einsatzdauer: 2 Std. 0 Min.

    Read more...
  • +++ Einsatz Nr: 98 - unklare Rauchentwicklung +++

    Einsätze 10.11.2021

    +++ Einsatz Nr: 98 - unklare Rauchentwicklung +++ Alarmierung am: 10.11.2021 um 17:24 Uhr  Anrufer meldeten eine unklare Rauchentwicklung neben der Kreisstraße.  Unweit der Kreisstraße wurde ein Feuer vorgefunden, welches abgelöscht wurde. Einsatzkräfte: +++ Feuerwehr Eichelsdorf +++ Feuerwehr Stornfels +++ Feuerwehr Ulfa +++ 2. stellv. Stadtbrandinspektor +++Einsatzfahrzeuge: +++ Nidda 5-19, Nidda 5-40, Nidda 7-47, Nidda 6-43 +++Einsatzdauer: 1 Std. 21 Min.

    Read more...
  • +++ Einsatz Nr: 96 - Wohnhausbrand +++

    Einsätze 30.10.2021

    +++ Einsatz Nr: 96 - Wohnhausbrand +++ Alarmierung am: 30.10.2021 um 11:44 UhrDas Erdgeschoss eines Wohnhauses stand in Vollbrand.  Parallel griff das Feuer auf einen Balkon sowie ein Vordach im Außenbereich über. Hier kam ein weiteres Strahlrohr im Außenangriff zum Einsatz. Zusätzlich machte "Essen auf einem noch eingeschalteten Herd" im 1. Obergeschoss weitere Maßnahmen im Innenangriff notwendig.  Mit insgesamt 5 Trupps unter Atemschutz sowie einem Atemschutztrupp über die Drehleiter wurde das Feuer bekämpft und im Anschluss Nachlöscharbeiten durchgeführt. Ein Übergreifen der Flammen auf die Obergeschosse konnte verhindert werden. Die Bundesstraße wurde für die Löscharbeiten vollgesperrt. Das THW wurde zur Eigentumsicherung hinzugezogen. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei[…]

    Read more...

Unsere Kooperationspartner in Verbindung mit dem Feuerwehrdienstausweis

Aktuelles aus anderen Wehren und Webseiten

Hier erhalten Sie aktuelle Themen, Informationen und Berichte von anderen Feuerwehrwebseiten. Für den Inhalt sind die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

Please publish modules in offcanvas position.