eiko_list_icon Verkehrsunfall - Person unter Motorrad

H1 - Hilfeleistung - kleine Hilfeleistung
Hilfeleistung
Zugriffe 831
Einsatzort Details

Nidda, B457 --> Ranstadt
Datum 25.07.2020
Alarmierungszeit 15:25 Uhr
Einsatzende 16:15 Uhr
Einsatzdauer 50 Min.
Alarmierungsart Pager
Einsatzleiter WF Nidda J. Riddel
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Nidda
2. stellv. Stadtbrandinspektor
Fahrzeugaufgebot   Nidda 1-11  Nidda 1-19-1  Nidda 1-46  Nidda 1-64  Nidda 1-10
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Bei einem Alleinunfall eines Motorrads war der Fahrer neben der Bundesstraße im Straßengraben unter dem Motorrad eingeklemmt. 

Mit Hebekissen wurde das Motorrad anghoben und die Person befreit, anschließend wurde diese per Schleifkorbtrage über die Leiter nach oben an den RTW übergeben. 

Die Straße wurde voll gesperrt. 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 


Unsere Kooperationspartner in Verbindung mit dem Feuerwehr-Dienstausweis

Please publish modules in offcanvas position.